Visiting Analyst Programm

Visiting Analyst Programm

Du suchst Herausforderung und möchtest nach deinem Studium an einer Top Universität eigene Projekte und verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen? Dann ist unser Visiting Analyst Programm das Richtige für dich.

Hier hast du nicht nur die Möglichkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, sondern auch deine Kompetenzen «on the job» zu entwickeln und einen wirklichen Mehrwert für unsere Bank zu generieren. Während deiner 6-monatigen Vollzeitanstellung wirst du von einem Mentor persönlich begleitet, der zusammen mit dir deine verantwortungsvollen Aufgaben bespricht und dir detailliertes Feedback gibt. Wenn du uns durch deine aussergewöhnlich gute Performance überzeugst, besteht die Möglichkeit einer Festanstellung im Anschluss an das Programm.

Visiting Analyst Program

Mit dem Abspielen des Videos werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und Cookies gesetzt.
Datenschutzerklärung

Benötigter Abschluss / Anforderungen

  • Abgeschlossenes Bachelor oder Masterstudium an einer Top Universität
  • EU Pass

Zu deiner Person

Du bist ein High Performer, hoch motiviert und  bringst spezifisches akademisches Know-How mit, gerne auch aus unkonventionellen Studiengängen, die nicht typisch fürs Banking sind, wie beispielsweise Data Analytics oderTech-basierte Studiengänge.

Programm

  • 100% Anstellung
  • Dauer: 6 Monate
  • Persönlicher Senior Mentor
  • Klare Ziele
  • Eigene Projekte
  • Detailliertes, regelmässiges Feedback
  • Ausserordentliche Lernkurve
  • Die Möglichkeit einer Festanstellung, bei aussergewöhnlich guter Performance
  • Wir investieren in Dich und ermöglichen dadurch aussergewöhnliche Chancen, Deine Karriere zu starten

Das Visiting Analyst Programm ist mehr als ein normales Praktikum bei einer Bank während der Semesterferien. Das VA Programm wurde für aussergewöhnliche junge Talente geschaffen, die von Top Universitäten kommen und bereit sind über sich hinauszuwachsen und einen echten Mehrwert für die VP Bank zu schaffen.

Thomas von Hohenhau, Head of Client Solutions